Was das Rentenpaket 2018 mit sich bringt?

Die Regierungskoaliton aus CDU/CSU und SPD hat ein neues Rentenpaket geschnürt. Neben der Verbesserung der Mütterrente soll das Rentenniveau und der Rentenversicherungsbeitrag stabilisiert werden. Doch nach den zahlreichen Verbesserungen hagelt es von Opposition und Sozialverbänden Kritik.

Der Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil sagte zu den Zielen der Reform: “Mit dem Rentenpakt sichern wir das Kernversprechen unseres Sozialstaates neu ab, er gewährleistet Sicherheit und Gerechtigkeit für alle Generationen: Wir halten das Rentenniveau stabil und sorgen dafür, dass es wieder stärker der Lohnentwicklung folgt. Auch die Jüngeren profitieren, weil der Rentenpakt garantiert, dass der Rentenbeitrag nicht über 20 Prozent steigt.”

Die Neuerungen im Überblick

Wichtigste Änderung ist die sogenannte “Doppelte Haltelinie” also die Festsetzung des Rentenniveaus und des Rentenversicherungsbeitrags. Nach Absicht der Regierungskoalition soll das Rentenniveau bis 2025 nicht unter 48 Prozenzt fallen und der Rentenversicherungsbeitrag nicht über 20 Prozent steigen.

In der Mütterrente gibt es auch Neuerungen. Eltern mit Kindern, die vor 1992 geboren wurden, erhalten nun auch ein drittes Erziehungsjahr mit einem Entgeltpunkt anerkannt. Damit werden sie den Eltern mit nach 1992 geborenen Kindern gleichgestellt.

Entlastung verspricht die Senkung des Beitrages zur Arbeitslosenversicherung um 0,5 Prozent. Mehr Geld bleibt auch Familien durch eine Kindergelderhöhung und einen höheren Kinderfreibetrag in der Tasche. Geringverdiener müssen zukünftig erst ab 1.300 Euro (bisher 850 Euro) die vollen Sozialversicherungsbeiträge zahlen.

Kritiker bemängeln zu niedriges Rentenniveau

Von Seiten der Kritiker wird vor allem die Höhe des Renteniveaus bemängelt. Nach Aussage von Sozialverbänden und Opposition muss das Rentenniveau über die angepeilte Marke von 48 Prozent gehoben werden, damit die späteren Rentner nicht in eine Altersarmut geraten.

Jens Köhler

Jens Köhler

Kommentare

Über uns

Finanzkapitän ist ein Online-Versicherungsmakler der seine Kunden bundesweit berät. Die gesamte Abwicklung von der Beratung über den Abschluss bis zur Betreuung wird Online abgewickelt.

Weitere Blog-Beiträge

Jetzt folgen!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen